Danke an Felice

Felice hat das TeVita-Trainerteam aus beruflichen Gründen verlassen.

Wir danken für die tolle Mitarbeit und freuen uns jederzeit über einen Besuch! Für die Zukunft wünschen wir alles Gute.


Jetzt zum Hanselauf anmelden

TV Lemgo lädt zum 3. Lauf des AOK-Lippe-Cups

Die Vorbereitungen für den 37. Hanselauf laufen. Am 30. August fällt der Startschuss zum beliebten Lemgoer Stadtlauf. Der traditionelle Volkslauf startet wie in den Vorjahren vom Lippegarten und führt dann über die Wallanlagen. Ziel ist wieder der Lippegarten. Die Möglichkeit der vergünstigten Sammelmeldung über die Lemgoer Schulen wird beibehalten. Der Hanselauf ist zudem der vorletzte von vier Läufen im AOK-Lippe-Cup. Erneut gibt es bei den 6,6 km- und 10 km-Läufen eine automatische Chipzeitmessung.

Die Veranstaltung beginnt mit dem Start des Bambini-Laufes um 17:00 Uhr. Die Teilnahme am Bambini-Lauf ist kostenfrei und eine Voranmeldung ist nicht nötig. Jeder Teilnehmer bekommt seine eigene Urkunde. Der 1,5 km-Schülerlauf startet um 17:15 Uhr für die Jungen und um 17:45 Uhr für die Mädchen. Teilnehmen können hier alle Schüler bis Jahrgang 2003. Die Läufe über 3,3 km und 6,6 km starten separat um 18:15 Uhr bzw. um 18:45 Uhr.

Um 19:15 Uhr heißt es dann „Auf die Plätze…..fertig…..los!“ für die Läufer die 10 Kilometer (3 Wallrunden) absolvieren.

Anmeldungen sind bis zum 28.08. online möglich oder schriftlich im TV-Vereinssportzentrum, Pideritstr. 17a, Tel. 05261/2170820, info@tv-lemgo.de. Dort gibt es auch die aktuelle Ausschreibung.

Nachmeldungen sind bis maximal 30 min. vor Start an der Anmeldung am Engelbert-Kämpfer-Gymnasium (gegenüber Lippegarten) möglich. Das Startgeld beträgt in den 1,5 km- und 3,3 km-Läufen für Erwachsene 5 € und für Schüler 3 € (bei Meldung über die Schule 2 €). In den Läufen über die Distanzen 6,6 km und 10 km beträgt das Startgeld für Erwachsene 8 € und für Schüler 6 € (bei Meldung über die Schule 5 €). Neben Medaillen gibt es Urkunden für die 1.-3. Plätze jeder Altersklasse und Medaillen für die Teilnehmer des Schülerlaufs.

Parkmöglichkeiten stehen auf den Parkpaletten „Wüste“, „Bruchweg“ oder dem Parkplatz „Langenbrücker Tor“ zur Verfügung. Die Umkleiden sind in der EKG-Turnhalle.

 


Sport im Park

vom 01.07. – 30.08.

Im Rahmen des Projektes „Sport im Park“ vom Stadtsportverband Lemgo und dem Landessportbund NRW bietet der TV Lemgo auf dem Lemgoer Ostertorwall verschiedene Sportangebote für Jung und Alt an. Das Angebot ist kostenlos und findet unter fachlicher Anleitung statt.

Bitte eine Matte und/oder großes Handtuch sowie etwas zu Trinken mitbringen!

Einfach vorbeikommen und mitmachen – ganz ohne Anmeldung!
Offen für alle und bei jedem Wetter!*

*ausgenommen sind personengefährdende Wetterlagen (Sturm, Hagel, Gewitter, Starkregen)


Lemgo läuft… für zwei gute Zwecke

TV Lemgo veranstaltet Spendenlauf

Der TV Lemgo veranstaltet am 29.06. einen Spendenlauf rund um die Wälle der Alten Hansestadt Lemgo. Unter dem Motto „Lemgo läuft“ haben am Samstag von 9 – 15 Uhr alle Lemgoer (und natürlich auch Externe) die Chance sich für einen guten Zweck zu bewegen. Der TV Lemgo veranstaltet den Spendenlauf zugunsten der Bewegungskindergärten Familienzentrum Am Flüt und Dewitzstraße sowie der Jugendarbeit im TV Lemgo. Start und Ziel ist das TV-Vereinssportzentrum an der Pideritstraße.

Der Spendenlauf ist kein klassischer Wettkampf, es gibt keine Zeitnahme, sondern das olympische Motto „dabei sein ist alles“ zählt. „Ob laufen, gehen oder wandern – die Zeit spielt keine Rolle, jede Runde um den Wall zählt!“, lädt der TV-Vorsitzende  Herbert Fischer Groß und Klein zum Mitmachen ein. Der Clou: Jeder Teilnehmer kann sich eigene „Sponsoren“ suchen, die für seine Runden einen Obolus spenden. „Ob 5 Euro, fünfzig Cent oder eine beliebige andere Summe pro Runde– wenn viele mitmachen, hoffen wir auf ein tolles Ergebnis zugunsten unserer Projekte!“, freut sich Fischer. Wer keinen Sponsor hat, zahlt fünf Euro „Startgeld“. Es gibt auch die Möglichkeit für ein Team zu starten und Runden zu sammeln.

„Wir hoffen, dass viele Lemgoer Bürger den Spendenlauf unterstützen“, ergänzt Patrick Busse, TV-Geschäftsführer. „Die Hälfte der Spenden fließt an die Bewegungskindergärten Am Flüt und Dewitzstraße, die andere Hälfte in die Jugendarbeit des TV Lemgo.“

Alle privaten oder Firmen-Spender werden ab einer bestimmten Spendensumme namentlich erwähnt. „Wir haben schon mehrere Firmen, die den Lauf mit einer Spende fördern und hoffen, dass noch viele Unternehmen und Privatpersonen unser Projekt unterstützen.“, freut sich Busse über die bisherige Resonanz.

Anmeldungen sind beim TV Lemgo in der Pideritstraße 17a oder direkt beim Spendenlauf am TV-Vereinssportzentrum möglich. Infos und Formulare – auch für Firmen, die den Lauf unterstützen möchten –  gibt es auf der Homepage https://www.tv-lemgo.de/tv-events/spendenlauf/



TV Lemgo macht mit beim „Stadtradeln“

Der Countdown zum diesjährigen Stadtradeln läuft… am Samstag den 25.05. geht es los!

Radeln für ein gutes Klima! So heißt eine Kampagne des Klima-Bündnis. Ziel ist es privat sowie beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen. Jeder kann mitmachen. Der TV Lemgo hat auch ein Team gemeldet. Im Radlerbereich können sich alle TeilnehmerInnen registrieren und dem Team TV Lemgo beitreten. Das Stadtradeln findet in der Zeit vom 25.05. – 14.06. statt.